Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theater: Frida Kahlo

28.April 2020 20:00

Sie war die bedeutendste Malerin Mexicos (1907-1954) Ein schwerer Unfall in jungen Jahren prägte ihr Leben und Werk. Monatelang ans Bett gefesselt verarbeitet sie die Tragik ihres Lebens in ihrer Kunst.

Auch die Ehe mit dem weltberühmten mexikanischen Wandmaler Diego Rivera brachte viele Höhen und Tiefen.

Trotz ihres schweren Schicksals glaubte sie an das Leben. Ihre unzerstörbare Frohnatur siegte über allen Schmerz und noch eine Woche vor Ihrem Tod schrieb sie unter ihr letztes Bild in blutroter Farbe ihr Lebensmotto „VIVA LA VIDA“.

Ein Stück von und mit Veronika Kranich.

„Veronika spielt nicht Frida, sie ist Frida“

(taz)

„Das Publikum verfolgte gebannt, beinah atemlos die Collage aus Bildern, Musik und gespielten Szenen“

(Bergedorfer Zeitung)

Eintritt: € 12,00

Tickets