Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Suzanne von Borsody – Flower Tales

24. März 19:00

20,00€

„lasst Blumen sprechen – ich könnte höchstens radebrechen“

Der 1892 geborene Dichter Peter Paul Althaus ernannte sich selbst zum Bürgermeister der Traumstadt „in der ein Lächeln stehen geblieben ist“.

Dieser damals von Goebbels zensierte und heute fast vergessene Kabarettist, Satiriker und Träumer war befreundet mit Joachim Ringelnatz, Rainer Maria Rilke sowie der Familie Mann.

Rosemarie Fendel lernte ihn nach dem Krieg im „alten Simpel“ in München kennen und nun präsentiert deren Tochter, die großartige Schauspielerin Suzanne von Borsody diese verspielten Textgebilde in ihrem neuen Programm voll hintergründigem Humor.

Zusammen mit dem Kontrabassisten Kurt Holzkämper umspielt sie in der improvisierten Manier des Jazz die von Wortwitz und überraschenden Pointen lebenden Gedichte – Tiefsinn und Melancholie aus Stimme und Bass.

Sogar Blumen und Pflanzen sind mit dabei: an geheimnisvollen Sensoren angeschlossen flüstern sie auf fremdartige Weise mit Klang- und Stimmfragmenten mal fordernd, mal zart wie ein Windspiel.

Ein besonderer und unvergesslicher Abend voller Überraschungen, verschmitztem Grinsen und lautem Lachen.

Eintritt: € 20,00

Tickets / Karten

Telefonisch oder per Mail

Reservierung:
Sie können unsere Tickets telefonisch oder per Mail reservieren:
040 – 559 24 34
mail@fz-schnelsen.de

oder Sie kaufen die Tickets direkt bei uns im Büro.

Karten gibt es auch an der Abendkasse (wenn die Vorstellung nicht ausverkauft ist).

Sie können an der Abendkasse kontaktlos mit Ihrer EC-Karte bezahlen.

Wir sind Kulturspender beim Kulturschlüssel und Partner von KulturLeben Hamburg.

Online Tickets – Zahlung per PayPal

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Suzanne von Borsody - Flower Tales
20,00

 

 

 

Details

Datum:
24. März
Zeit:
19:00
Eintritt:
20,00€
Veranstaltungskategorie: