11.05.2017

Ein Abend, mit modernen und zeitgemäßen Interpretationen alter Jazztraditionen, der das Publikum begeisterte.

28.04.2017

Und deswegen kommt dieser wundervolle, geniale Künstler im Herbst 2018 noch einmal nach Schnelsen ins FZS. Wir freuen uns schon jetzt darauf! Verpassen Sie nicht sein neues Programm "Großstadtfieber"

11.04.2017

Anbei ein kleiner Rückblick auf unseren gut besuchten Ostermarkt am letzten Sonntag. Bei strahlendem Sonnenschein kamen ca. 500 Besucher ins FZS, um sich auf Ostern einzustimmen.

05.04.2017

Unser Projekt "Fahrradselbsthilfe - Wir machen Flüchtlinge mobil" startet wieder ab dem 25. April 2017 in der Flüchtlingsunterkunft Pinneberger Straße 44. Jeden Dienstag von 15:00 - 18:00 Uhr kommt Wendelin Coste (vom Fahrradgeschäft Rene Coste, Lohkampstraße 275, 22523 Hamburg) mit seiner mobilen Ausrüstung zur Wohnunterkunft und repariert und leitet die Bewohner an, wie Reifen geflickt und einfache Reparaturen durchgeführt werden. Dieses Angebot gilt für alle Schnelsener. Wenn also die Bremse quietscht oder das Licht nicht geht, hier bekommt man Hilfe zur Selbsthilfe.

23.03.2017

In einer einzigartig gelungenen Weise lies der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen. Das Publikum erlebte einen Abend voller Humor, Witz, Anekdoten und Sketchen. Auch Theo Lingen, Heinz Rühmann, Inge Meysel, Jürgen von Manger (Tegtmeier), Louis de Funès, Hans Moser und Marcel Reich-Ranicki waren auf der Bühne. Viele Erinnerungen aus den den Zeiten, als der Fernsehen nur 3 Programme hatte, wurden wieder wach. Ein schöner Abend.

Inhalt abgleichen